Nachruf: Ehrenpräsident Prof. Dr. Peter Rasche verstorben

Prof. Dr. Peter Rasche

Der Landesverband Haus & Grund Rheinland Westfalen trauert um seinen Ehrenpräsidenten, Herrn Prof. Dr. Peter Rasche. Der langjährige Vorsitzende bzw. Präsident und spätere Ehrenpräsident hat den Landesverband tief geprägt. Präsidium, Vorstand und Geschäftsführung würdigten den lebensfrohen Rheinländer als überzeugenden Verfechter des privaten Eigentums.

Der Landesverband Haus & Grund Rheinland Westfalen trauert um seinen Ehrenpräsidenten, Herrn Prof. Dr. Peter Rasche. Der langjährige Vorsitzende bzw. Präsident und spätere Ehrenpräsident hat den Landesverband tief geprägt. Präsidium, Vorstand und Geschäftsführung würdigten den lebensfrohen Rheinländer als überzeugenden Verfechter des privaten Eigentums.

Düsseldorf. Der Landesverband Haus & Grund Rheinland Westfalen muss eine traurige Nachricht vermelden: Am Freitag (3. Mai 2024) ist plötzlich und unerwartet der Ehrenpräsident unseres Landesverbandes, Prof. Dr. Peter Rasche, verstorben. Am 27. Juni wäre Prof. Rasche 81 Jahre alt geworden.

Vom 31. Mai 2010 bis zum 30. März 2019 war er Vorsitzender bzw. Präsident des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen. Danach ist er zum ersten Ehrenpräsidenten unseres Landesverbandes gewählt worden. Er gehörte dem Landesverbandsvorstand seit dem 12. Juni 1992 an und war bis zu seiner Wahl als Vorsitzender ab dem 28. April 1995 der stellv. Vorsitzende.

Große Verdienste um den Landesverband und das private Eigentum

Gemeinsam mit dem Vorstand und der Geschäftsführung hat er u.a. den Landesverbandstag in der heutigen Größe, den Parlamentarischen Abend sowie auch die Namensänderung des Landesverbandes erfolgreich etabliert. Er hat dazu beigetragen, dass der Kölner Haus- und Grundbesitzerverein nach über 40 Jahren wieder Mitglied des Landesverbandes geworden ist. So konnte die magische Grenze von über 100.000 Mitgliedern erreicht werden. Haus & Grund Rheinland Westfalen ist seitdem nach Bayern der zweitgrößte Landesverband in der Haus & Grund-Organisation.

Prof. Rasche war Chemieprofessor und Träger des Bundesverdienstkreuzes. Aktuell war er Vorsitzender von Haus & Grund Aachen. Sein Motto lautete: Eigentum gibt Freiheit. Er war ein großer und überzeugender Verfechter des privaten Eigentums. Er hat Haus & Grund nicht nur als Dienstleister für Rechtsberatungen betrachtet, sondern vor allem als Bürgerinitiative zum Erhalt und für die Stärkung des privaten Immobilieneigentums.

Rheinische Frohnatur und kluger Lenker des Landesverbandes

Prof. Dr. Peter Rasche war ein bodenständiger Mann von ausgleichendem und humorvollem Wesen. Er war ein lebensbejahender Mensch. Er hatte sein Herz stets am rechten Platz. Ihm ging es stets um die Sache. Er war eine Rheinische Frohnatur, so dass es für ihn eine Frage der Ehre war, das Publikum auch als Karnevalsprinz zu begeistern.

Er wird stets für eine der erfolgreichsten Epochen in der Geschichte unseres Landesverbandes in Erinnerung bleiben. Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Ehefrau, seinen beiden Söhnen sowie den Angehörigen der Familie Rasche.

Präsidium, Vorstand und Geschäftsführung von Haus & Grund Rheinland Westfalen

Persönliche Erinnerungen an Prof. Dr. Peter Rasche

Konrad Adenauer, Präsident Haus & Grund Rheinland Westfalen:

„Prof. Rasche war ein herausragender Vertreter des Haus & Grund Verbandswesens. Er war von unseren Grundüberzeugungen durchdrungen und wusste sie im Gespräch, in Sitzungen und Versammlungen überzeugend, liebenswürdig und mit einer gewissen rheinischen Schläue zu vermitteln. Er hat sich mit Vehemenz für eine räumliche Erweiterung unseres Verbandes eingesetzt und so auch unseren Kölner Verein zu seiner „Mutter“ zurückgeholt. Obwohl vom Studium und Beruf her Naturwissenschaftler, hat er sich durch seine intensive Beschäftigung mit Immobilien zu einem großen Kenner der gesamten Branche entwickelt und selbst geschickt operiert. So konnte er seinen Aachener Verein über Jahrzehnte sehr erfolgreich leiten und unseren Landesverband souverän über viele Jahre führen. - Ich habe Peter Rasche sehr verehrt, danke ihm für vieles und betrachte ihn als Vorbild. Er bleibt mir unvergesslich.“

Dr.  Johann Werner Fliescher, Vizepräsident Haus & Grund Rheinland Westfalen:

„Mit Professor Rasche ist ein wichtiger Vertreter des Haus & Grund Verbandswesens von uns gegangen. Prof. Rasche hat überzeugt den Schutz des Eigentums vertreten. Die Sitzungen und seine Meinung vertrat er in einer liebenswürdigen, souveränen, ruhigen und fokussierten Art und nicht ohne Humor, der trotz der Einschränkungen des Eigentums immer wieder ein Lächeln in das Gesicht zauberte. Durch seine vielfältigen Kenntnisse der politischen Entwicklungen und Kenntnisse über die Bewirtschaftung von Immobilien gelang es Prof. Rasche, die Geschicke des Landesverbandes und des Ortsvereins Aachen erfolgreich zu lenken. Prof. Rasche war überzeugt davon, dass das Eigentum mehr Schutz bedarf und die Haus & Grund Vereine deswegen in einem verstärkten Maße zusammenarbeiten müssen. Mit dieser Überzeugung gelang es ihm, den Kölner Haus- und Grundbesitzerverein von 1888 wieder zurück in den Landesverband zu führen, was bis heute eine große Bereicherung für die gesamte Organisation ist. Prof. Rasche wird nicht nur mir, sondern auch der gesamten Organisation fehlen. Ihm gebührt der allergrößte Dank für seine unermüdliche, erfolgreiche und vorbildhafte Tätigkeit im Sinne der Haus & Grund Organisation.“

Erik Uwe Amaya, Verbandsdirektor Haus & Grund Rheinland Westfalen:

„Gemeinsam mit Prof. Rasche habe ich Mitte 2010 die Verbandsleitung übernommen. Er wurde Vorsitzender und ich neuer Verbandsdirektor. Die erste Begegnung war das Vorstellungsgespräch. Inhaltlich ging es u. a. um die soziale Wohnraumförderung. Mit meinem Plädoyer für die Eigentumsförderung stimmte von Beginn an die Chemie zwischen uns beiden. Er war ein überzeugter Verfechter für das private Eigentum. Haus & Grund war daher sein Leben. Hier blühte er regelrecht auf. Es war stets eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen uns beiden, die von großem gegenseitigem Respekt geprägt war. Wir haben in zahlreichen Gesprächen gemeinsam Strategien zum Ausbau unseres Landesverbandes erarbeitet. Ich konnte als Verbandsdirektor nur deshalb erfolgreich für den Landesverband tätig sein, weil er als Präsident das Vertrauen hatte, mir die Freiräume in der Ausübung der Geschäftsführung zu geben. Leider musste er seine Teilnahme an unserem letzten Landesverbandstag gesundheitlich bedingt absagen. Auf der Weihnachtsfeier von Haus & Grund Kerpen im vergangenen Dezember saßen wir nebeneinander und haben noch intensive Gespräche geführt. Ich hätte nicht gedacht, dass es unsere letzte Begegnung sein wird. Ich persönliche verdanke Ihm sehr viel. Ohne hin, wäre ich nicht Verbandsdirektor geworden. Vielen Dank für alles, Herr Prof. Dr. Peter Rasche. Ruhen Sie in Frieden.“

Bilder

Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!
Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken! Zum Vergrößern bitte anklicken!    

Dieser redaktionelle Beitrag wurde von Haus & Grund Rheinland Westfalen verfasst.

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel nach seiner Veröffentlichung nicht mehr aktualisiert wird. Das Veröffentlichungsdatum ist über der Überschrift angegeben.

zurück zum News-Archiv

Folgende Produkte der Haus & Grund Rheinland Westfalen Verlag und Service GmbH könnten Sie interessieren:

* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten