Archiv

08.01.2020

Es ist gar nicht selten, dass im Erdgeschoss eines Hauses Ladenlokale zu finden sind, während die oberen Etagen Eigentumswohnungen beheimaten. Darf in so einem Haus eines der Ladenlokale zum Kindergarten gemacht werden? Immerhin bringt der Kinderlärm für die Hausbewohner mehr Störungen mit sich als ein Ladengeschäft. Der Bundesgerichtshof hat die Kita jetzt trotzdem erlaubt. mehr…


07.01.2020

Der demographische Wandel macht sich auf dem Wohnungsmarkt bemerkbar: Immer mehr Eigentümer investieren in einen Barrieren reduzierenden bzw. altersgerechten Umbau ihrer Objekte. Denn die Nachfrage nach entsprechenden Wohnungen ist da und wird perspektivisch zunehmen. Der Bund hilft bei den Investitionen mit einem Förderprogramm, das jetzt kräftig aufgestockt wurde. mehr…


06.01.2020

Die Sozialdemokraten haben in der Diskussion um bezahlbares Wohnen mit einem neuen Vorschlag eine kontroverse Debatte ausgelöst. Die SPD macht sich für eine Bodenwertzuwachssteuer stark. Damit will sie Gewinne aus der Umwandlung von Grundstücken in Bauland abschöpfen. Deutliche Kritik an dem Vorschlag kommt von CDU, CSU und FDP. mehr…


03.01.2020

Der Bundestag hat kurz vor Weihnachten beschlossen, die Mietspiegel in Deutschland per Gesetz zu manipulieren. Sie sollen sich künftig auf Mieten der letzten sechs Jahre stützen. So soll die ortsübliche Vergleichsmiete künstlich kleingerechnet werden. Der Bundesrat hat das Gesetz auf seiner letzten Sitzung des Jahres schnell noch durchgewinkt – es ist zum 1. Januar 2020 in Kraft getreten. mehr…


02.01.2020

Unser Auto bringen wir einmal im Jahr zur Inspektion – damit es uns möglichst nie im Stich lässt. Die eigene Immobilie regelmäßig durchzuchecken vergessen Eigentümer jedoch immer wieder. Abhilfe schafft der Haus-Begehungs-Kalender: Er erinnert an alles, was wichtig ist. Mit regelmäßigen Kontrollen und kleinen Reparaturen lassen sich oftmals große und teure Schäden verhindern. mehr…


23.12.2019

Wenn es im Winter unerwartet stark schneit, müssen Eigentümer das Gebäudedach im Blick haben und notfalls von der weißen Last befreien. Je dichter der Schnee ist, umso schwerer wird er. Im schlimmsten Fall können unter der Last Ziegel brechen oder gar das Dach einstürzen. Besonders kritisch wird es, wenn Schnee- und Tauwetter abwechseln und sich auf dem Dach Eisplatten und an den Rändern lange... mehr…


20.12.2019

Kann es noch als ordnungsgemäße Verwaltung durchgehen, wenn Wohnungseigentümer einen Beschluss fassen, obwohl schon bei der Beschlussfassung absehbar ist, dass nicht alle Eigentümer später an der Umsetzung des Beschlusses mitwirken werden und das auch nicht müssen? Zu dieser Frage hat der Bundesgerichtshof jüngst ein Urteil gesprochen. mehr…


19.12.2019

Gerade für private Vermieter hat die Auswahl des Mieters einen hohen Stellenwert. Nicht jeder kann oder möchte das selbst übernehmen – zum Beispiel weil ein Mietobjekt weit entfernt ist oder man für den ganzen Aufwand keine Zeit hat. Die Lösung ist die Beauftragung eines Maklers – aber wie findet man den Richtigen? Was ist zu beachten? Wir geben Vermietern Tipps zur Maklerbeauftragung. mehr…


18.12.2019

Die Städtebauförderung bietet für private Eigentümer Chancen, weil hierbei mit öffentlichen Mitteln Maßnahmen gefördert werden, die dem Werterhalt von Immobilien zugutekommen. Teilweise sind sogar Wertsteigerungen möglich, ganze Quartiere können aufgewertet werden. Derzeit wird die Städtebauförderung neu aufgestellt – wir informieren über die geplanten Änderungen. mehr…


17.12.2019

Was ist die eigene Wohnung oder das eigene Haus eigentlich wirklich wert? Das fragen sich Eigentümer vor allem dann, wenn ein Verkauf oder eine Finanzierungsanfrage bei einer Bank ansteht. Oder wenn sie eine Immobilie geerbt haben und die Erbschaftsteuer festgesetzt wird. Aber wer kann in welcher Situation weiterhelfen? Worauf sollten Eigentümer oder Käufer achten? Wir geben Tipps. mehr…


16.12.2019

Klimaschutz bezeichnen alle großen Parteien seit Jahren als eines ihrer wichtigsten Ziele. Herausgekommen sind unter anderem ein Klimaschutzplan, ein Klimaschutzprogramm, ein Klimaschutzpaket, ein Klimaschutzgesetz und ein Gebäudeenergiegesetz. Eva Neumann von Haus & Grund Deutschland erläutert Begriffe und Zusammenhänge und deren Bedeutung für Hauseigentümer. mehr…


13.12.2019

Wer ein Grundstück kauft, zahlt auf den Kaufpreis Grunderwerbsteuer. Wenn auf dem Grundstück ein Gebäude steht, wird auch auf dessen Kaufpreis Grunderwerbsteuer fällig. Aber was gilt, wenn auf dem Grundstück eine Weihnachtsbaum-Plantage steht? Auch für die Bäume, die man später verkaufen kann, zahlt man einen Kaufpreis. Unterliegt er der Grunderwerbsteuer? mehr…


12.12.2019

Fehlendes Bauland bremst den benötigten Wohnungsneubau. Vor einem Jahr startete deshalb NRW die Landesinitiative „Bau. Land. Schiene“, um potentielle Flächen zu mobilisieren. Das Bauministerium zieht jetzt eine positive erste Zwischenbilanz. Protest gegen „Flächenfraß“ kommt vom BUND. Einfamilienhäuser sollen nach einem grünen Parteitagsbeschluss nicht entstehen. mehr…


11.12.2019

Die Fraktionen von CDU und FDP haben jetzt auf Ihren Fraktionssitzungen beschlossen: Schon in der nächsten Sitzung des Landtages werden sie einen Antrag einbringen, den Kanal-TÜV in bisheriger Form abzuschaffen. Statt verpflichtender Kontrollen für alle Hauseigentümer in Wasserschutzgebieten soll eine Dichtheitsprüfung künftig nur noch bei Neubau, großen Umbauten oder konkretem Verdacht nötig... mehr…


10.12.2019

Wie jedes Jahr im Advent geht von vielen Wohnungen ein weihnachtliches Funkeln und Glitzern aus. Aber nicht jeder ist davon begeistert. Vor allem dann, wenn Nachbarn es mit der Deko übertreiben. Doch was ist erlaubt und was geht zu weit? Haus & Grund Rheinland Westfalen gibt rechtliche Tipps, wie Mieter und Vermieter Streit um die Adventsdekoration vermeiden können. mehr…


09.12.2019

Nach zweieinhalb Jahren schwarz-gelber Landesregierung in NRW war es im November an der Zeit für eine Halbzeitbilanz. Haus & Grund Rheinland Westfalen traf sich deshalb im Düsseldorfer Landtag zum Gespräch mit den beiden Fraktionsvorsitzenden Bodo Löttgen (CDU) und Christof Rasche (FDP). Lesen Sie heute, wie die Bilanz ausfällt und welche Pläne für den Rest der Legislaturperiode bleiben. mehr…


04.12.2019

Wie entwickeln sich Mieten und Wohnnebenkosten in NRW? Haus & Grund Rheinland Westfalen untersucht das jedes Jahr mit dem NRW-Wohnkostenbericht. Präsident Konrad Adenauer hat jetzt die Erhebung für 2019 vorgestellt: „Die Nebenkosten steigen weiterhin stärker als die Kaltmieten. Dabei machen die Energiekosten inzwischen die Hälfte der Nebenkosten aus.“ mehr…


03.12.2019

Geht der Bund künftig härter gegen sogenannten Mietwucher vor? Der Bundesrat hat jetzt zumindest einen darauf gerichteten Vorschlag aus Bayern beschlossen. Dadurch soll Mietwucher leichter nachweisbar sein und an ein genaues Vielfaches der ortsüblichen Vergleichsmiete geknüpft werden. Haus & Grund Rheinland Westfalen warnt vor einer pauschalen Kriminalisierung von Vermietern. mehr…


02.12.2019

Der Bundesrat hat am Freitag (29. November 2019) einige Weichen in der Klimapolitik gestellt. Der Emissionshandel zur Verringerung des CO2-Ausstoßes stand ebenso auf der Agenda wie das Bundes-Klimaschutzgesetz und die steuerliche Förderung von energetischen Modernisierungen im Gebäudebestand. Am Ende wurden die Erschwernisse beschlossen, die Förderung vertagt. mehr…


29.11.2019

Das Haus des verstorbenen Gatten erbt die Witwe meist steuerfrei – vorausgesetzt, sie bewohnt die Immobilie auch 10 Jahre lang selbst. Möchte sie das Haus ihren Kindern schenken, ist allerdings Vorsicht geboten: Selbst wenn die alte Dame weiterhin in dem Haus wohnen bleibt, kann plötzlich Erbschaftsteuer fällig werden – wenn die 10 Jahre noch nicht um sind, wie ein Urteil jetzt zeigt. mehr…