NRW-Wohnkostenbericht 2020: Eigentümer bitte mitmachen!

Der NRW-Wohnkostenbericht von Haus & Grund Rheinland Westfalen zeigt jedes Jahr, wie sich die Höhe der Wohnnebenkosten in NRW im Vergleich zu den Kaltmieten entwickelt. Die Datenerhebung für 2020 läuft noch bis Ende August – alle Eigentümer sind aufgefordert, mitzumachen. Wohnungseigentümer werden gebeten, nicht erst auf einen Beschluss der Eigentümerversammlung zu warten.

Der NRW-Wohnkostenbericht von Haus & Grund Rheinland Westfalen zeigt jedes Jahr, wie sich die Höhe der Wohnnebenkosten in NRW im Vergleich zu den Kaltmieten entwickelt. Die Datenerhebung für 2020 läuft noch bis Ende August – alle Eigentümer sind aufgefordert, mitzumachen. Wohnungseigentümer werden gebeten, nicht erst auf einen Beschluss der Eigentümerversammlung zu warten.

Düsseldorf. Jedes Jahr zeichnet der NRW-Wohnkostenbericht ein Bild davon, wie sich die Wohnnebenkosten im Vergleich zu den Kaltmieten entwickeln. Grundlage sind Daten, die der Landesverband Haus & Grund Rheinland Westfalen von den Haus & Grund-Mitgliedern erhält. Senden Sie uns daher den untenstehenden Erhebungsbogen ausgefüllt per Post, E-Mail oder Fax an die oben auf dem Formular genannte Adresse.

Den Erhebungsbogen gibt es hier als PDF-Datei zum Download oder bei Ihrem Ortsverein. Die PDF-Datei kann direkt am PC ausgefüllt werden. Dafür muss die Datei heruntergeladen, auf dem eigenen Rechner abgespeichert und mit dem AdobeReader geöffnet werden. Bitte für jede Wohneinheit einen gesonderten Erhebungsbogen verwenden (Beispiel: Mietshaus mit 6 Wohnungen = 6 Erhebungsbögen).

Wichtig: Den Bogen bitte erst einsenden, wenn die Daten für 2018 und 2019 vollständig vorliegen. Wir freuen uns auf Daten zu vermieteten Objekten und selbstgenutztem Wohneigentum. Die Auswertung erfolgt vollständig anonymisiert. Einsendeschluss: 31. August 2020.

Wohnungseigentümer aufgepasst: Nicht auf WEG-Beschluss warten!

Für Ihre Eigentumswohnung liegen die Abrechnungsdaten vor, die Eigentümerversammlung hat jedoch noch nicht darüber beschlossen? Dann senden Sie uns Ihre Daten bitte trotzdem! Der Beschluss durch die Eigentümerversammlung ist eine Formalie und führt in aller Regel nicht zu Änderungen an den Zahlen. Für den NRW-Wohnkostenbericht kommt es daher auf den Beschluss nicht an. Damit die Studie pünktlich erscheinen kann, sind wir zeitnah auf Ihre Daten angewiesen.

DOWNLOAD:
Erhebungsbogen NRW-Wohnkostenbericht 2020 (PDF, 113 KB)

Dieser redaktionelle Beitrag wurde von Haus & Grund Rheinland Westfalen verfasst.

zurück zum News-Archiv

Folgende Produkte der Haus & Grund Rheinland Westfalen Verlag und Service GmbH könnten Sie interessieren:

Betriebskosten

12.71 € * Inkl. 5.00 % MwSt.
Details

Nebenkosten "easy" 19.0

86.76 € * Inkl. 16.00 % MwSt.
Details

Der Wohnungseigentümer

42.69 € * Inkl. 5.00 % MwSt.
Details
* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten